Vormerkung Covid19-Impfung

Um Wartezeiten für die Patienten unserer Praxis zu vermeiden, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich hier online für eine Covid19-Impfung zu registrieren. Aktuell arbeiten wir die Liste der impfbereiten Patienten streng nach Priorisierung ab (Stufenplan der STIKO zur Priorisierung der COVID-19-Impfung). In der Regel werden Sie von uns angerufen und ein Termin wird vereinbart. Eine Impfterminbuchung über unseren Online-Terminkalender ist nicht möglich.

Wir haben nur wenig Einfluss darauf, welchen Impfstoff wir für die Erstimpfung geliefert bekommen. Die zweite Injektion erfolgt immer mit dem passenden Impfstoff!

Eine Wahlmöglichkeit für einen bestimmten Impfstoff ist in der Rechtsverordnung (CoronaImpfV) nicht vorgesehen. Der Impfstoff der Firma BioNTec ist ab 16 Jahren zugelassen und sollte vorrangig Personen unter 60 Jahren gegeben werden, der Impfstoff der Firma AstraZeneca ist für Personen ab 60 Jahren empfohlen.

Wir verstehen die Unsicherheit, die bezüglich AstraZeneca herrscht. Für die Altersgruppe > 60 Jahre gilt der Impfstoff jedoch als sicher und effizient und sollte vorrangig gewählt werden. Die in den Medien beschriebenen und sehr selten schwer verlaufenden Nebenwirkungen wurden überwiegend bei Frauen im Alter ≤55 Jahren beobachtet und sind nicht an das Vorliegen bestimmter Risikofaktoren (insbesondere z.B. Vorliegen einer erhöhten Thromboseneigung) gebunden. Eine Verzögerung der Impfung kostet sicher mehr Menschenleben.

 

Registrieren Sie sich nicht nur bei uns, sondern auch im Impfzentrum. Das erhöht Ihre Chance auf eine zeitnahe Impfung.

Hier der Link zur bayerischen COVID-19 Impfregistrierung.

Bitte sagen Sie bei uns ab, wenn Sie im Impfzentrum eine Impfung erhalten und umgekehrt, gerne auch über unsere Homepage. Das erleichtert uns die Planung.